by admin

Betreute Wohnprojekte und Wohngemeinschaften

Wir unterstützen und begleiten Menschen mit psychischen Erkrankungen, welche ehebliche Schwierigkeiten in ihrer selbstständigen Lebens- und Alltagsgestaltung haben bzw. deren psychosoziale Fähigkeiten und soziale Teilhabe erheblich beeinträchtigt sind. Auf Basis des Recovery-Ansatz arbeiten wir ressourcenorientiert am individuellen Genesungsweg und der persönlichen Entwicklung. Klient*innen können Bewältigungsfähigkeiten erlernen und die Auswirkungen der psychischen Erkrankung überwinden. Im Zentrum stehen Inklusion, die Förderung der Selbstständigkeit, die Verbesserung der Lebensqualität und die Sicherstellung der Lebensgrundlagen. Zur Sicherstellung eines bedarfsgerechten und intensiven Unterstützungsangebotes bieten wir unterschiedliche betreute Wohnformen an. Wir bieten Wohnprojekte für Intensivbetreuung inklusive Tagesstrukturierung (davon eines mit 24-Stunden-Betreuung) und mehrere teilzeitbetreute Wohngemeinschaften in Tirol. 

Bitte wenden Sie sich an unsere zentrale Wohnbereichs-Koordination für ein kostenfreies Erst- bzw. Informationsgespräch:

Frau Sarah Rieser
Tel.: +43 (0) 676-83553 5900
Email: sarah.rieser@psptirol.org

Wohngemeinschaften

Unsere teilzeitbetreuten Wohngemeinschaften sind über ganz Tirol verteilt und bieten jeweils 2 bis 5 Plätze für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die einzelnen Wohngemeinschaften haben unterschiedliche Schwerpunkte (Bsp. eine spezielle Wohngemeinschaft für Menschen mit einer Alkoholgebrauchsstörung oder eine geschlechtsspezifische Wohngemeinschaft für Frauen). Die Angebote finden sowohl im Einzel- als auch im Gruppensetting statt und haben grundsätzlich keine begrenzte Aufenthaltsdauer. Voraussetzung für diese Leistung ist eine Beantragung und Finanzierung über das Tiroler Teilhabegesetz.

Wohnprojekte

Unsere Wohnprojekt bieten eine kontinuierliche und intensive Betreuung von Menschen mit erheblichen psychischen Erkrankungen. Neben individuell abgestimmten Unterstützungsangeboten im Einzelsetting werden regelmäßige tagesstrukturierende Gruppenangebote durchgeführt. Dabei legen wir großen Wert auf eigenen Lebensraum, Selbstbestimmung und individuelle Lebensführung. Es gibt grundsätzlich keine zeitliche Begrenzung. Zielsetzung ist aber immer der Zugewinn von Selbstständigkeit und Ermöglichung von Schritten in eine Wohnform mit mehr Eigenverantwortung und die Förderung der sozialen Inklusion. Voraussetzung für diese Leistung ist eine Beantragung und Finanzierung über das Tiroler Teilhabegesetz.

Besuchen sie uns

Psychosozialer Pflegedienst Tirol

Innsbrucker Straße 83-85, Hall in Tirol

Telefon

Unsere Verwaltung hilft Ihnen gerne weiter

+43 5223 54911

Kontakt

Sie können uns auch gerne eine Email schreiben

kontakt@psptirol.org