by admin

Beschäftigungsinitiativen

Unsere Beschäftigungsinitiativen (BI) sind tagesstrukturierende Einrichtungen mit unterschiedlichen ergotherapeutischen und soziotherapeutischen Gruppenangeboten. Zu den Zielsetzungen unserer Beschäftigungsinitiativen gehören die Einübung lebenspraktischer Fähigkeiten, das Erlernen von Bewältigungsfähigkeiten im Umgang mit der psychischen Erkrankung, die Förderung von Sozialkontakten, die Teilhabe und Inklusion, sowie die Anregung von Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und der Gesundheitsförderung. Wir stimmen unsere Angebote bedarfsgerecht und flexibel auf unseren Klient*innen ab, um individuelle Entwicklung und Genesungswege zu ermöglichen. Im Zentrum stehen die Ressourcenorientierung und der Recovery-Ansatz.

Eine besondere Form der Beschäftigungsinitiative bieten das Kompetenzzentrum Talentebörse in Innsbruck und Hall. Im Vordergrund stehen hier die Integration über das individuelle Talent. Dabei sollten sinnvolle Strukturen im Außen entdeckt (z.B. Arbeit, Hobbies, Ehrenamt, Weiterbildung, etc.) und umgesetzt werden.

Die Finanzierung der Beschäftigungsinitiativen erfolgt über das Land Tirol und Antragstellung nach dem Tiroler Teilhabegesetz. Bitte wenden Sie sich an die jeweilige regionale Kontaktstelle für ein kostenfreies Erst- bzw. Informationsgespräch.

Besuchen sie uns

Psychosozialer Pflegedienst Tirol

Innsbrucker Straße 83-85, Hall in Tirol

Telefon

Unsere Verwaltung hilft Ihnen gerne weiter

+43 5223 54911

Kontakt

Sie können uns auch gerne eine Email schreiben

kontakt@psptirol.org