by Fabian Benkovic

Online Beratung

Psychische Belastungen kennt jeder Mensch. Wenn diese Belastungen ihre Lebensqualität jedoch zunehmend einschränken, ist es sinnvoll eine professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Wir bieten Ihnen daher, neben einer umfangreichen Beratung in einer unserer zahlreichen Bereichsstellen, die Möglichkeit einer kompetenten, kostenlosen Online-Beratung an.

Das bedeutet, dass Sie mittels Kontaktformular mit uns in Kontakt treten können. Sie werden als betroffene oder angehörige Person bei psychischen Belastungen oder Konflikten von kompetenten Mitarbeiter*innen beraten. Wir bieten ihnen professionelle, weiterführende Information und Beratung zu allen Bereichen, die im Zusammenhang mit schwierigen Lebenssituationen, psychischen Belastungen oder psychiatrischen Erkrankungen stehen.

Eine Online-Beratung sollte nicht als Therapiemöglichkeit oder -ersatz verstanden werden. Sie stellt aber in jedem Fall ein sinnvolles, präventives und unterstützendes Angebot dar. Selbstverständlich beantworten wir ihre Fragen vertraulich. Sollte es ihnen dennoch wichtig sein, uns gegenüber völlig anonym zu bleiben, treten sie am besten telefonisch mit uns in Kontakt.

Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines:

Die von uns angebotene Online-Beratung ist eine telefonische oder via Video-Telefonie durchgeführte Form der Beratung. Eine Online-Beratung stellt in jedem Fall ein informatives, präventives und unterstützendes Angebot dar. In keinem Fall aber darf Online-Beratung als Therapiemöglichkeit oder -Ersatz verstanden werden. Wir können keine Verantwortung für das Handeln ratsuchender Personen übernehmen. In sehr schweren Lebenssituationen empfehlen wir dringend sich an einen psychiatrischen Notfall- oder Krisendienst zu wenden. Bei Notfällen können sie sich zum Beispiel direkt an den Psychosozialen Krisendienst Tirol unter 0800 400 120 wenden.

2. Datenschutz und Video-Beratung:

Selbstverständlich beantworten wir ihre Fragen vertraulich. Eine völlig anonyme Kommunikation via Video-Telefonie können wir allerdings nicht garantieren. Bei Verwendung der Video-Telefonie bekommen Sie von uns einen Link zu einer datensicheren Kommunikation zugesendet. Gespräche werden von uns nicht aufgezeichnet. Der Psychosoziale Pflegedienst verpflichtet sich zur vertraulichen Behandlung der Gesprächsdaten. Sollten die Nutzer*innen Bedenken zur Vertraulichkeit eines Video-Gespräches haben, empfehlen wir alternative Kontaktwege.

3. Akute Selbstgefährdung:

Die von uns angebotene Online-Beratung versteht sich als eine Orientierungshilfe und Informationsquelle in Bezug auf Bereiche, die im Zusammenhang mit schwierigen Lebenssituationen, psychischen Belastungen oder psychiatrischen Erkrankungen stehen. Sollte es bei ratsuchenden Personen jedoch zu deutlich verbalisierten Äußerungen hinsichtlich einer suizidalen Absicht kommen, sind wir gesetzlich verpflichtet Maßnahmen zum Schutz von Leib- und Leben zu veranlassen.

Besuchen sie uns

Psychosozialer Pflegedienst Tirol

Innsbrucker Straße 83-85, Hall in Tirol

Telefon

Unsere Verwaltung hilft Ihnen gerne weiter

+43 5223 54911

Kontakt

Sie können uns auch gerne eine Email schreiben

kontakt@psptirol.org